Braunschweig Board Forum FAQ Braunschweig Board Forum FAQ Suchen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login Registrieren



 Ratsfraktionen sind gefragt.....
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht

Wald

Welfe



Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 424

Stadtteil: Braunschweig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.06.2012, 12:12    Ratsfraktionen sind gefragt..... Antworten mit ZitatNach oben

Unsere Insekten: Hummeln, Bienen, Schmetterlinge sterben aus! Als Ratsfraktion kann man produktiv tätig werden:

1. Das Rollen der Gehwege mit Round-up mit Sondergenehmigung könnte man sofort abstellen, da reicht ein Beschluss. Durch das Rollen von Round-up werden Insekten sofort getötet, der Rest landet in der Kanalisation.

2. Genauso könnte man beschließen, die Rasenflächen nicht mehr im 2- Wochentakt mähen zu lassen.
Durch unseren Mähwahn finden Insekten keine Nahrung mehr und nervtötend für Menschen ist dieser ständige Krach
sowieso.

3. Für die Bauern und Privatbürger könnte man Anreize zur Begrünung schaffen, entweder durch Zuschüsse, oder, indem man die Werbetrommel durch Kampagnen rührt.
Bauern könnten einen 2m langen Wildblumenstreifen als Futterquelle für Insekten neben ihrem Feld anbieten. Die Felder sind oft so gross, dass Insekten verhungern!
Wenn jedoch das Saatgut gebeizt wurde, wäre das vielleicht sogar kontraproduktiv, Insekten mit einem solchen Streifen zu locken, weil die Pflanzen, die aus gebeiztem Saatgut wachsen, Gifte abgeben, die tödlich für Insekten sind.

4. Des weiteren könnte die Stadt Begrünung (Rankpflanzen) bezuschussen!

5. Gewerbeflächen fressen Lebensräume! Die Stadt könnte als Auflage für Gewerbeflächen beschließen, dass als Verlust für die Bodenfläche die Dächer begrünt werden müssen- oder ist das Ländersache?

Begrünung ist jedoch nicht gleich Begrünung! Koniferen und exotische Pflanzen bieten Insekten keine Nahrung!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Gero

Adel




Alter: 55
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.06.2012, 13:56    Re: Ratsfraktionen sind gefragt..... Antworten mit ZitatNach oben

« Wald » hat folgendes geschrieben:
Unsere Insekten: Hummeln, Bienen, Schmetterlinge sterben aus! Als Ratsfraktion kann man produktiv tätig werden:


Glaubst du wirklich, dass einzelne Maßnahmen der Städte daran etwas ändern können?

Um das Artensterben von Pflanzen und Tieren zu verhindern, müssten die Umweltschutzgesetze in ganz Europa verschärft werden - alles andere ist lediglich Aktionismus!

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Wald

Welfe



Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 424

Stadtteil: Braunschweig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.06.2012, 16:05    Titel: Re: Ratsfraktionen sind gefragt..... Antworten mit ZitatNach oben

Jede einzelne Stadt kann etwas tun, damit für Insekten Überlebensräume bleiben! Mit einfachen Massnahmen könnten so in jeder Stadt Bienen- bzw. Insektenstämme vor dem Aussterben gerettet werden.
Was nützt einer Braunschweiger Biene ein Entschluss in Berlin oder eine Wiese dort? Sie kann nur wenige Kilometer am Tag fliegen und braucht Nektar- und Pollenpflanzen hier vor Ort in Braunschweig um zu Überleben.
Schmetterlinge brauchen Pollenpflanzen und auch Wildbienen und Hummeln haben bestimmte Lieblingspflanzen.
Außerdem sollte jeder Bürger bei der Gestaltung seines Gartens statt Exoten und Koniferen lieber einheimische Pflanzen mit viel Nektar und Pollen wählen, auch mal Blumen im Rasen wachsen lassen (es gibt auch Blumen, die nur einige cm hoch werden) oder eine Wildblumenwiese anlegen, Raupenfutterpflanzen stehenlassen und vor allem: nicht spritzen! Ein fauler Gärtner tut den Insekten gut!


Zuletzt bearbeitet von Wald am 19.06.2012, 21:10, insgesamt einmal bearbeitet
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Gero

Adel




Alter: 55
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.06.2012, 16:52    Re: Titel: Re: Ratsfraktionen sind gefragt..... Antworten mit ZitatNach oben

« Wald » hat folgendes geschrieben:

Was nützt einer Braunschweiger Biene ein Entschluss in Berlin oder eine Wiese dort? Sie kann nur wenige Kilometer am Tag fliegen und braucht Nektar- und Pollenpflanzen hier vor Ort in Braunschweig um zu Überleben.


Dann wünsche ich der Biene alles gute - und dir natürlich auch beim Artenschutzkampf! Board

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Penny

Bürger




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 31.10.2009
Beiträge: 682

Stadtteil: Rüningen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.06.2012, 16:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das Artensterben ist kein regionales Phänomen.
Regional begrenzte Aktionen bringen gar nix.
Der Mensch und vor allem die Wirtschaft müßte dazu erstmal umdenken und zwar flächendeckend.
Zudem sollte man auch die naturbedingte Selektion nicht vergessen.

Zitat:
Unsere Insekten: Hummeln, Bienen, Schmetterlinge sterben aus!
So schnell wird sich nicht ausgestorben, nur weil sie derzeit in der Region etwas seltener werden.
Vorher stirbt der Mensch aus.

_________________
Ich bin klein, ich bin gemein, ich darf das sein
und............meine Signatur ist Programm Image
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

MrSchrotti

Jung Welfe




Alter: 28
Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 55

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 24.06.2012, 20:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich find die Idee gut. Mehr Grün in der Stadt wäre nicht nur gut für die Insekten sondern auch gut für die Luft und fürs auge !
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Emma

Jung Welfe



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 97

Stadtteil: Lehndorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.06.2012, 11:15    Schnarch...... Antworten mit ZitatNach oben

Naja, bei diesem Rat glaube ich nicht, dass sich jemand für dieses Thema und andere Themen interessieren wird.
Es fehlen die Macher ( wie z.B. Andreas Eckert von Eckert&Ziegler) und die Kreativen, Menschen, die an Lösungen interessiert sind und die die Stadt zum Positiven verändern wollen.
Im Rat sind kaum Menschen zu finden, die es auch im echten Leben zu etwas gebracht haben und die wissen, wie man erfolgreich Ideen umsetzt. Menschen, die wissen, wie es geht.

Unseren nächsten OB wird man wieder in anderen Städten casten und nach Braunschweig einfliegen müssen!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Gero

Adel




Alter: 55
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.06.2012, 12:47    Re: Schnarch...... Antworten mit ZitatNach oben

« Emma » hat folgendes geschrieben:
Naja, bei diesem Rat glaube ich nicht, dass sich jemand für dieses Thema und andere Themen interessieren wird.
!


Wir zählen bereits zu den deutschen Großstädten mit dem größten Grünanteil. Das haben besonders die Grünen und die SPD vor vielen Jahren eingeleitet und auch unter der Regie von CDU/FDP ist im Stadtgebiet viel gepflanzt worden.

Wer Städte mit wenig Grün sehen will, dem empfehle ich einen Gang durch Magdeburg oder Hannover.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Duffer

Bürger




Alter: 18
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 718
Wohnort: im zentrum der macht
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.06.2012, 07:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wir zählen bereits zu den deutschen Großstädten mit dem größten Grünanteil. Das haben besonders die Grünen und die SPD vor vielen Jahren eingeleitet und auch unter der Regie von CDU/FDP ist im Stadtgebiet viel gepflanzt worden.

Wer Städte mit wenig Grün sehen will, dem empfehle ich einen Gang durch Magdeburg oder Hannover.


Ja, und zwar gibt es in Hannover und Magdeburg nur doppelt so wenig....

Zitat:
Grünanlagen in deutschen Städten
(in Prozent an der Gesamtstadtfläche)

1. Hannover 11,36
2. Magdeburg 10,10
3. Essen 9,20
4. Kassel 9,00
5. Köln 8,50
6. Oberhausen 7,60
7. München 7,47
8. Gelsenkirchen 6,90
9. Bremen 6,77
10. Hamburg 6,75
11. Bochum 6,70
12. Ludwigshafen 6,36
13. Berlin 6,19
14. Rostock 6,12
15. Braunschweig 6,02
16. Leverkusen 5,90
17. Duisburg 5,60
18. Düsseldorf 5,50
19. Krefeld 5,30
20. Mühlheim (Ruhr) 5,10
21. Wuppertal 4,80
22. Wiesbaden 4,78
23. Frankfurt / Main 4,64
24. Herne 4,60
25. Mönchengladb 4,50

26. Mannheim 4,10
27. Halle 4,08
28. Stuttgart 4,00
29. Lübeck 3,79
30. Kiel 3,59
31. Oldenburg 3,50
32. Mainz 3,48
33. Nürnberg 3,03
34. Bonn 3,00
35. Leipzig 2,91
36. Bielefeld 2,90
36. Karlsruhe 2,90
36. Dortmund 2,90
39. Osnabrück 2,83
40. Solingen 2,60
41. Augsburg 2,44
42. Chemnitz 2,35
43. Münster 2,10
43. Aachen 2,10
45. Dresden 2,01
46. Freiburg i.Br . 1,80
47. Hagen 1,60
48. Hamm 1,30
49. Saarbrücken 1,00
50. Erfurt 0,88

Men's Health/ 13.03.2007
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Gero

Adel




Alter: 55
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.06.2012, 13:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Duffer » hat folgendes geschrieben:


Ja, und zwar gibt es in Hannover und Magdeburg nur doppelt so wenig....


Wie Exciter bereits sagte, muss man an diese Zahlen differenziert herangehen. Magdeburg hat durch die Bundesgartenschau ein riesiges grünes Gelände weit außen hinzugewonnen. Geht man aber durch den Stadtkern, sieht's mit Grün eher düster aus.

Hannover hat mit der Eilenriede einn regelrechten Wald im großen Stadtgebiet.

Wenn ich von viel Grün im Stadtgebiet sprach, so meinte ich damit die Innenstadt bzw. den Stadtkern. Und da ist in Braunschweig im Gegensatz zu vielen anderen Städten einiges geschehen.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Duffer

Bürger




Alter: 18
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 718
Wohnort: im zentrum der macht
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 10:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« BS-Exciter » hat folgendes geschrieben:
... weißt du schon, dass gerade diese beiden Städte größere Park- /Zoo- /Waldgebiete auf dem Stadtgebiet haben?!


Waldgebiete gehören nicht zum Grünanteil? Wieso?
Zoos sind keine Grünflächen? Dienen die nicht der Erholung?
Und Parks ... das wäre jetzt lächerlich.

Versuchst Du mir zu erklären ich solle differenzierter schauen und die Flächen die den Grünanteil ausmachen nicht zum Grünanteil rechnen? Dann nenne mal die Grünflächen in Braunschweig, die nichtg Park, Wald oder Zoo sind.

Magdeburg und Hannover haben nicht nur deutlich mehr Grünflächen, sie sind auch deutlich besser gestaltet und zentraler gelegen. Man muss sich schon die Welt gehörig zurechtlügen, wenn man behauten will, die Elbauenparks in und an der Elbe würden nicht im Zentrum der Stadt liegen. Magdeburg ist eine Stadt am Fluss. Oder dass der Maschpark nicht deutlich vielfältiger und städtebaulich deutlich besser gestaltet ist.

Und jetzt wird hier sogar noch behauptet, die "vielen Pflanzungen" unter Regie der CDU/FDP müsse man in der Innenstadt suchen? Man muss ernsthalft eine gestörte Wahrnehmung haben, wenn man der Meinung ist der Grünanteil der Kernstadt wäre heute ohne Schlosspark höher als vorher. Wo innerhalb der Kernstadt wurde denn der Schlosspark kompensiert? Das waren bestimmt die 5 Bäume am Bankplatz und die zusätzlichen Platanen am Schlosscarée ....
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Gero

Adel




Alter: 55
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.07.2012, 16:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Duffer » hat folgendes geschrieben:
t.

Man muss ernsthalft eine gestörte Wahrnehmung haben, wenn man der Meinung ist der Grünanteil der Kernstadt wäre heute ohne Schlosspark höher als vorher. Wo innerhalb der Kernstadt wurde denn der Schlosspark kompensiert? Das waren bestimmt die 5 Bäume am Bankplatz und die zusätzlichen Platanen am Schlosscarée ....


Wozu die Aufregung! Das hat hier niemand behauptet.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Duffer

Bürger




Alter: 18
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 718
Wohnort: im zentrum der macht
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2012, 08:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wie auch immer und egal, was Zahlen einem vorgauckeln wollen und können, auf mich wirkt BS grün, H grau. Aber das mag auch andere Gründe haben


Das liegt wohl daran, dass man sich als Braunschweiger höchstens in die Innenstadt in Hannover verirrt, aber die Eilenriede nicht betritt. In seiner Heimat hat man aber einen höheren Wahrnehmungskreis hat, und nimmt so das Grün außerhalb wahr.
Umgekehrt hat jemand, der per Bahn nach BS zu Shoppen kommt außer Beton kaum etwas gesehen.
Ich halte aber üble Nachrede aufgrund subjektiver Empfindung insbesondere, wenn sie faktisch falsch ist für unbillig.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Duffer

Bürger




Alter: 18
Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 718
Wohnort: im zentrum der macht
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2012, 09:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Das ist wieder ein Widerspruch in sich. Ich betreibe nicht "üble Nachrede", sondern ich vermittle meinen Eindruck und verweise bewußt auf die Subjektivität. Ich sagte nicht "Hannover ist grauer als BS" sondern "auf mich wirkt H grauer, als BS". Das ist ein feiner sprachlicher Unterschied, Duffer!


Sorry, Du warst damit nicht gemeint.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen

16620 Angriffe abgewehrt
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
FI Theme
:-: converted by Angi0570 :-:
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.2055s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 113 | GZIP enabled | Debug on ]