Braunschweig Board Forum FAQ Braunschweig Board Forum FAQ Suchen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login Registrieren



 24.10.2009 Radtour mit Kundgebung in Morsleben
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht

LordSchadt

Jung Welfe



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 51
Wohnort: Bumsdorf
Stadtteil: Nordstadt


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 20:26    24.10.2009 Radtour mit Kundgebung in Morsleben Antworten mit ZitatNach oben

Die folgende Info leite ich einfach mal weiter ... Vielleicht hat ja wer Lust auf eine Radtour im schönen Helmstedt Wink

* Atommüllkippe Morsleben: *
* Illusionen zerplatzen! *


Atommüll in einem bröckelnden Salzbergwerk - das kann nicht gut gehenl Jetzt gammeln hier schwach- und mittelaktive Abfälle vor sich hin. Das Bundesamt für Strahlenschutz als Betreiber will mit aufwendigen Baumaßnahmen die Langzeitsicherheit gewährleisten.
Doch schon jetzt bröckelt es an allen Ecken und Enden.
Keiner weiß, was wirklich alles im ERAM liegt.
Nach dem Stilllegungsplan sollen sogar die hochaktiven Abfälle wie das Radiumfass, für die es nicht einmal eine Endlagerungsgenehmigung gibt, im ERAM bleiben. Das wollen wir nicht hinnehmen!

Letztlich entscheidet sich am ERAM auch die Frage, ob man mit beliebigem technischem Aufwand geologisch und baulich ungeeignete Gruben als Atommüllendlager umfunktionieren kann. Das können wir nicht zulassen! Denn niemand kann wissen, was mit menschlichen Bauwerken in Tausenden von Jahren passiert.

*Einwendungen gegen diesen Stillegungplan*
Daher rufen wir auf, Einwendungen gegen diesen Stilllegungsplan zu erheben. Es ist ganz einfach: Eine Mustereinwendung ist vorbereitet. Probleme, die als Einwendung festgehalten werden, müssen dann von der Genehmigungsbehörde im Erörterungstermin geklärt werden. Und nur diese Fragen können ggf. Gegenstand späterer gerichtlicher Auseinandersetzungen sein.
*Einwendungen erheben!*
Ab 22.10.09, dem Beginn der Auslegung der Planunterlagen, steht
eine
*
Kampagnen-Auftaktaktion mit Kundgebung
ILLUSIONEN ZERPLATZEN!
Samstag, 24.10.2009 15 Uhr,
Atommüllkippe Morsleben


Mit Bahn und Fahrrad nach Morsleben
Es geht mit dem eigenen Fahrad per Bahn von Braunschweig nach Helmstedt und von dort mit dem Rad nach Morsleben (7 km) die Rückfahrt erfolgt nach dem gleichen Prinzip bitte anmelden unter:
Email: info@morsleben-kampagne.de
Telefon:0151/50194026

Abfahrt um 13:00 Uhr
zurück in Braunschweig um 18:00 Uhr
Kosten 10 Euro
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen

15836 Angriffe abgewehrt
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
FI Theme
:-: converted by Angi0570 :-:
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.1546s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug on ]