Braunschweig Board Forum FAQ Braunschweig Board Forum FAQ Suchen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login Registrieren



 Rosenbaum fliegt aus dem Rat der Stadt
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.09.2016, 13:56    Rosenbaum fliegt aus dem Rat der Stadt Antworten mit ZitatNach oben

Nu isser also weg - unser Ratsherr Peter Rosenbaum. Eine andere Kandidatin der BIBS erzielte mehr Wählerstimmen als er, sodass Rosenbaum seine geliebte Bank im Ratssaal räumen musste. Sad

Was bleibt nun übrig von seinem Wirken?

Sicher ist es ein Verdienst Rosenbaums, dass er stets in parteipolitische Hinterzimmer schauen wollte und dabei geradezu von einer manischen Aufdeckungswut besessen war. Einiges kam so ans Licht, doch hat es große Beachtung kaum gefunden - höchstens im Kreis seiner Gesinnungsfreunde. Ein zentrales Anliegen war ihm die Starbahnerweiterung des Flughafens in Waggum und die damit verbundene Abholzing einer großen Waldfläche. Sein letzter Coup war das Eingeständnis der Verwaltung, Brauschweig sei statt mit 300 Euro mit rund 600 Euro pro Kopf verschuldet. Immer noch eine außergewöhnlich niedrige Verschuldung im Vergleich zu vielen anderen Städten.

Negativ überschattete die Intimfeindschaft zu OB Hoffmann sein Wirken, die über politisches Gerangel weit hinausging. Diese Gegnerschaft trug zeitweise fast pathologische Züge und verdunkelte ein rationales und objektives Urteil. Das ständige Nachtreten noch nach Hoffmanns Fortgang war kleinlich, schäbig und rachsüchtig.

Wie man hört, sind viele im Rat froh, dass Rosenbaum nun weg ist. Er selbst mag das vielleicht sogar als Ritterschlag empfinden.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

KlausK

Jung Welfe



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 149
Wohnort: Braunschweig
Stadtteil: Broitzem


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.09.2016, 16:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Passt, ist im großen und Ganzen auch mein Eindruck.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Peter

Bürger




Alter: 17
Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 1236
Wohnort: Braunschweig
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.09.2016, 17:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Naja, nicht ganz Ihr Beiden.

Die Schulden sollen nun auch die Schuldscheine abbilden, das wären dann nicht 315 € pro Kopf zum Stichjahr 2014, sondern 2.120 € pro Kopf und zusätzlich fast alles Stadtvermögen verscherbelt.

Und zur Wahl wäre anzumerken, dass es in meinem Wahlbereich zumindest gelungen ist, die AfD im Stadtvergleich mit nur 4,6 % zu halbieren; also: die hier geäußerten Prognosen für AfD und gegen BIBS sind Wunschträume geblieben und... weg isser nicht... warum auch...

_________________
www.bibs-fraktion.de
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.09.2016, 18:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Peter » hat folgendes geschrieben:

Und zur Wahl wäre anzumerken, dass es in meinem Wahlbereich zumindest gelungen ist, die AfD im Stadtvergleich mit nur 4,6 % zu halbieren; also: die hier geäußerten Prognosen für AfD und gegen BIBS sind Wunschträume geblieben ...


Das ist mal wieder die typische Auslassung der entscheidenden Tatsachen und kommt einer Verdrehung der Wirklichkeit nahe.

Die AfD erreichte in Braunschweig 8,9% der Stimmen - das ist die Wahrheit. Die BIBS hingegen erreichte lediglich 6%. Über diese Zahlen können einige gute Ergebnisse in manchen Hochburgen nicht hinwegtäuschen. Auch die AfD erzielte im Heidberg oder der Weststadt bis zu 15%.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Peter

Bürger




Alter: 17
Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 1236
Wohnort: Braunschweig
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.09.2016, 19:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Gero » hat folgendes geschrieben:

Die AfD erreichte in Braunschweig 8,9% der Stimmen - das ist die Wahrheit. Die BIBS hingegen erreichte lediglich 6%. .


Ja und?

im östlichen Ringgebiet (Wahlbereich 12) kam die AfD doch nur auf 4,6%, oder? Darüber hatte ich geschrieben.

_________________
www.bibs-fraktion.de
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.09.2016, 14:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Peter » hat folgendes geschrieben:

Ja und?
im östlichen Ringgebiet (Wahlbereich 12) kam die AfD doch nur auf 4,6%, oder? Darüber hatte ich geschrieben.


Angesichts des Gesamtergebnisses der AfD von 8,9% ist das ein völlig unerhebliches Resultat.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen

15553 Angriffe abgewehrt
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
FI Theme
:-: converted by Angi0570 :-:
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.1782s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 46 | GZIP enabled | Debug on ]