Braunschweig Board Forum FAQ Braunschweig Board Forum FAQ Suchen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login Registrieren



 Hipp Hipp Hurra!
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht

Emma

Jung Welfe



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 97

Stadtteil: Lehndorf


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.05.2012, 19:30    Hipp Hipp Hurra! Antworten mit ZitatNach oben

Heute wurde das fünfjährige Bestehen unseres schönen Einkaufs-Schlosses gefeiert. Man konnte das Museum mit seinen Möbeln und Bildern besichtigen, was auch viele Menschen taten, vornehmlich aus der älteren Generation.

Image

Interessant dazu sind vielleicht Hintergrundinfos zu den beiden Reiterstandbilder vor dem Schloss und über Wilhelm 1, 2 und 3:

1. Reiterstandbild: Karl Wilhelm Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel (1735 - 1806 ) Herzog zu Braunschweig und Lüneburg.

Er war aus politischen Gründen mit Prinzessin Augusta von Hannover verheiratet und erbaute für sie Schloss Richmond. Nebenbei hielt er sich die Mätressen Maria Antonia von Branconi, die ihm einen Sohn schenke, und später dann Luise von Hertefeld.
http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Antonia_von_Branconi

Image
Bild: http://de.wikipedia.org/wiki/Augusta_von_Hannover

http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Wilhelm_Ferdinand_%28Braunschweig-Wolfenb%C3%BCttel%29

2. Reiterstandbild: Friedrich Wilhelm von Braunschweig-Wolfenbüttel, auch der Schwarze Herzog genannt,(1771- 1815) war Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel
Er war der vierte Sohn des Herzogs Karl Wilhelm Ferdinand von Braunschweig (1. Reiterstandbild) und musste regieren, weil seine drei älteren Brüder nicht dazu in der Lage waren.
Verheiratet mit Prinzessin Marie von Baden, Kinder:
Karl (1804–1873), als Karl II. Herzog von Braunschweig
Wilhelm August Ludwig Maximilian Friedrich (1806–1884), Herzog von Braunschweig

Image
Bild: http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Wilhelm_%28Braunschweig-Wolfenb%C3%BCttel-Oels%29


Wilhelm August Ludwig Maximilian Friedrich (1806- 1884) Herzog von Braunschweig Sohn vom Schwarzen Herzog, Friedrich Wilhelm. Er blieb unverheiratet und starb ohne Nachkommen bzw mit nicht standesgemäss gezeugten Kindern im Raum Treseburg/ Harz, für die er Schweigegeld zahlte.
Er hatte eine Vorliebe für Karos, selbst im Schlafzimmer, vermutlich, weil er in London aufwuchs Wink
http://www.braunschweiger-zeitung.de/archiv/mit-vorliebe-fuer-schottisches-interieur-gestaltet-id131525.html

Image
Bild: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_%28Braunschweig%29
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen

16599 Angriffe abgewehrt
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
FI Theme
:-: converted by Angi0570 :-:
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.1558s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug on ]