Braunschweig Board Forum FAQ Braunschweig Board Forum FAQ Suchen Profil Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login Registrieren



 Weihnachtsmarkt 2010
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht

Violiahartz4

Bürger




Alter: 51
Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 599
Wohnort: Bald im Abwasserrohr vor der ARGE
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.07.2010, 21:19    Weihnachtsmarkt 2010 Antworten mit ZitatNach oben

Warum nicht Butter bei den Fischen Herr Leppa?
Sind etwa lieber grosse, blonde Angestellte erwünscht?

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/12625634

Hab da letztes Jahr selber gegessen, die Bude war blitzblank und geschmacklich angenehm..
Nur meine Bestellung musste ich "nichtdeutschländisch" wiederholen
Laughing

Violiahartz4

_________________
Die Lakaien der Wirtschaft und die Wirtschaft selbst, sind die wahren Schmarotzer, deshalb rufen sie auch lauthals: "Haltet den Dieb" , damit niemand merkt, dass sie die wahren Diebe sind!!
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Wald

Welfe



Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 424

Stadtteil: Braunschweig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.07.2010, 11:24    Kein Verzicht Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Eigenen Angaben zufolge war er es, der Mitte der 1990-er Jahre den auch noch heute so beliebten halben Meter Bratwurst einführte.
Auch aus diesem Grund gebe es vor allem an seinem Stand immer lange Schlangen.
In diesem und auch im nächsten Jahr aber sollen die Kunden auf den ausgiebigen Wurst-Verzehr bei Thürnagel verzichten.
Quelle: Newsclick http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/12625634

Super Exclamation
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Lupo

Welfe




Alter: 61
Anmeldungsdatum: 11.06.2008
Beiträge: 206

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.07.2010, 11:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Leppa und Weihnachtsmarkt?

Da war doch mal was ...

http://www.mein-bochum.de/viagra-affaere.htm

(Die kleinen farbigen Quadrate sind weiterführende Links)
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Wald

Welfe



Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 12.09.2009
Beiträge: 424

Stadtteil: Braunschweig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.07.2010, 11:44    Glühwein-Rezept Antworten mit ZitatNach oben

« Lupo » hat folgendes geschrieben:
Leppa und Weihnachtsmarkt?

Da war doch mal was ...

http://www.meinbochum.de/viagra-affaere.htm


Na dann: "Prost"!
Auf einen Guten Stand Wink Laughing
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    

Penny

Bürger




Alter: 53
Anmeldungsdatum: 31.10.2009
Beiträge: 682

Stadtteil: Rüningen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.07.2010, 12:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hauptsache es stehen immer mehr Buden auf den Weihnachtsmärkten, die mit Weihnachten und Weihnachtsartikel an sich gar nix zu tun haben.

Für mich sind die Gründe an den Haaren herbeigezogen.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 15:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Penny » hat folgendes geschrieben:

Für mich sind die Gründe an den Haaren herbeigezogen.


Ja, man blickt nicht ganz dahinter, was da wirklich hinter den Kulissen gelaufen ist und ob da alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Ein Grundsatz der Weihnachtsmarkt-Organisatoren leuchtet mir allerdings ein: Man will auch anderen Standbewerbern, die schon lange warten, eine Chance geben, damit nicht jahrelang immer die gleichen Beschicker auftauchen und das irgendwann als Erbhof betrachten. Das wäre ungerecht anderen Bewerbern gegenüber, die manchmal schon viele Jahre auf ihre Chance warten. Und daher muss es auch von Zeit zu Zeit einen Wechsel und eine gewisse Fluktuation geben, was schließlich auch der Attraktivität zugute kommt - oder kommen soll! Board

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Penny

Bürger




Alter: 53
Anmeldungsdatum: 31.10.2009
Beiträge: 682

Stadtteil: Rüningen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.07.2010, 18:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Soweit ok, das andere Bewerber auch eine Chance bekommen sollen.
Von daher ist das Rotationsprinzip ja nicht schlecht.
Seltsam ist halt nur, das man nun bei fest etablierten Ständen anfängt.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 24.07.2010, 13:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Penny » hat folgendes geschrieben:
Soweit ok, das andere Bewerber auch eine Chance bekommen sollen. Von daher ist das Rotationsprinzip ja nicht schlecht. Seltsam ist halt nur, das man nun bei fest etablierten Ständen anfängt.


Ja, in der Tat. Warum nun jemand gehen soll, muss für alle transparent und einsichtig sein. Dass aber derjenige, der weichen soll, stets bitterböse reagieren wird, ist völlig klar.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

BSler01

Bürger



Geschlecht:
Alter: 90
Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 870

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 24.07.2010, 13:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

,
_________________
Der o.g. Text ist meine Meinung zu diesen Themen. Ich formuliere meine Texte manchmal ironisch, sarkastisch oder überzogen.

1984 war nicht als Anleitung gedacht!


Zuletzt bearbeitet von BSler01 am 14.06.2013, 22:03, insgesamt einmal bearbeitet
HiddenBenutzer-Profile anzeigen    

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 24.07.2010, 15:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« BSler01 » hat folgendes geschrieben:

Platz ist immer noch da, frage ist nur ob man den Weihnachtsmarkt überhaupt noch wachsen lassen will, z.B. als Meile zwischen Burg und Komerz-Arkaden. Wenns zuviel wird leiden nämlich alle Geschäfte mit Umsatzeinbußen drunter, da sich das Geld unter mehr Geschäften aufteilt.


Ich glaube nicht, dass der Weihnachtsmarkt noch weiter wachsen wird. Schon das Stück vor dem Rathaus empfinde ich immer als Anhängsel, das nicht recht dazu gehört.

Rotation auf dem Weihnachtsmarkt finde ich prinzipiell gut. Allerdings müssen die Leute, die das entscheiden, die Karten auf den Tisch legen und Gründe vorbringen. Je perfekter allerdings die Schausteller mit ihren Buden werden, desto schwieriger ist das zu entscheiden.

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Violiahartz4

Bürger




Alter: 51
Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 599
Wohnort: Bald im Abwasserrohr vor der ARGE
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 16:57    R.I.P. Thürnagel Antworten mit ZitatNach oben

Jetzt wohl amtlich....ohne Thürnagels Bratwurststand gehts weiter.
Begründung: fehlerhafter Antrag---keine Standphotos beigefügt Shocked

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/10195179/artid/12856786/compact/title/Ticker

Kann die Allgemeinheit mal die Antragsformulare der anderen Standplatzbetreiber prüfen?
Und außerdem...zusätzlich vergessen....Doppelbegründung hilft in Braunschweig doppelt Laughing Laughing

P.S.:Wo gibts denn neuerdings die Antragsformulare, bzw. was ist wenn man kein Formular bekommt?

Violiahartz4

_________________
Die Lakaien der Wirtschaft und die Wirtschaft selbst, sind die wahren Schmarotzer, deshalb rufen sie auch lauthals: "Haltet den Dieb" , damit niemand merkt, dass sie die wahren Diebe sind!!


Zuletzt bearbeitet von Violiahartz4 am 31.08.2010, 17:51, insgesamt einmal bearbeitet
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 17:35    Re: R.I.P. Thürnagel Antworten mit ZitatNach oben

« Violiahartz4 » hat folgendes geschrieben:
Jetzt wohl amtlich....ohne Thürnagels Bratwurststand gehts weiter.
Begründung: fehlerhafter Antrag---keine Standphotos beigefügt :


Die Ablehnung Thürnagels nun mit Formfehlern zu begründen, finde ich feige. Warum nennt man nicht Ross und Reiter und sagt, dass der Stand nicht dem gestellten Anspruch genügt? Das wäre ehrlicher gewesen. Meines Erachtens hätte man dem Beschicker noch eine Gnadenfrist zubilligen sollen, in der er durch einen verbesserten Stand die Wünsche der Stadt hätte erfüllen können. So bleibt ein schlechter Nachgeschmack, dass irgendjemand das Gesicht von Thürnagel nicht passte - und das wäre wohl kaum justitiabel! Sad

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Penny

Bürger




Alter: 53
Anmeldungsdatum: 31.10.2009
Beiträge: 682

Stadtteil: Rüningen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 21:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Naja, wir denken uns unseren Teil dazu und wissen, das wir damit recht haben Twisted Evil

Mal sehen, welcher Schnickschnack-Stand diesen Stellplatz bekommen wird.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Violiahartz4

Bürger




Alter: 51
Anmeldungsdatum: 06.10.2006
Beiträge: 599
Wohnort: Bald im Abwasserrohr vor der ARGE
Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 21:18    Coole Abschmetterung Antworten mit ZitatNach oben

Herr Leppa ist mit den vorherrschenden Gehorsamsbewußtsein hiesiger Obrigkeiten bestens für weitere Taten gerüstet und empfiehlt sich hiermit für höhere "Dienste". Bravo klatschen klatschen

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/12858457

<Auf der anderen Seite erklärte die Braunschweig Stadtmarketing GmbH, die betreffenden Stände seien zwischenzeitlich an andere Bewerber vergeben worden. Deshalb sei eine Zulassung so oder so nicht mehr möglich.>

Wer hat da nur das juristisches Scheitern geahnt Question Cool Cool

Violiahartz4

_________________
Die Lakaien der Wirtschaft und die Wirtschaft selbst, sind die wahren Schmarotzer, deshalb rufen sie auch lauthals: "Haltet den Dieb" , damit niemand merkt, dass sie die wahren Diebe sind!!
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Gero

Adel




Alter: 54
Anmeldungsdatum: 14.11.2007
Beiträge: 1734

Stadtteil: Bitte auswählen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 23:06    Re: Coole Abschmetterung Antworten mit ZitatNach oben

« Violiahartz4 » hat folgendes geschrieben:
Herr Leppa ist mit den vorherrschenden Gehorsamsbewußtsein hiesiger Obrigkeiten bestens für weitere Taten gerüstet und empfiehlt sich hiermit für höhere "Dienste".:


Es geht hier nicht um irgendwelche "Obrigkeiten", sondern um Fehleinschätzungen städtischer Beamter!

_________________
Der König ist tot, es lebe der König!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    

Kai

Site Admin



Geschlecht:
Alter: 36
Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 1813
Wohnort: Braunschweig
Stadtteil: Rüningen


ns.jpg

BeitragVerfasst am: 01.09.2010, 10:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bin echt erschrocken mit welchen Begründungen ein stand einfach abgelehnt wird.

Eine Gasflasche nicht richtig gesichert ??
Da habe ich aber schlimmeres an anderen ständen gesehen.

Gestalterischer Mängel ??
Also ist eine Enten Angel bude besser geschmückt als eine Bratwurst Bude ?

Formfehler in der Bewerbung ??
Hmmm ... Wenn bei einem traditionsstand Zeichnungen fehlen muss man gleich ablehnen ???

Hygenische Mängel ??
Ok , das ist ein Grund ! Wollen wir hoffen das es der grund war und nicht einfach vorgeschoben wurde.

Ich weiß das viele Besucher dieses Jahr sehr endtäuscht werden sein. Viele Besucher kamen von weit her um genau diese Bratwurst zu essen. Für uns war es auch immer ein "muss". Mal sehen was die Gerichte noch entscheiden werden.

_________________
Webseite : www.BS-Netz.com
eMail : Admin@BS-Netz.com
AIM : BSNetzCom
ICQ : 497283555
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NameYahoo MessengerMSN MessengerICQ-Nummer    

Penny

Bürger




Alter: 53
Anmeldungsdatum: 31.10.2009
Beiträge: 682

Stadtteil: Rüningen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.10.2010, 05:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nun dürften einigen Ratsherren sicher ein paar große Steine von den nichtvorhandenen Herzen fallen, denn wie heute in der Braunschweiger Zeitung (Seite 16) zu lesen ist, verstarb Max Thürnagel bereits am 14. Oktober im Alter von 80 Jahren.

Ich könnte mir gut vorstellen, das die Enttäuschung über die dubiose Absage und der ganze Gerichtszoff dabei auch eine Rolle gespielt hat.


Schade schade...hoffentlich findet sich ein würdiger Nachfolger für den Stellplatz

_________________
Ich bin klein, ich bin gemein, ich darf das sein
und............meine Signatur ist Programm Image
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen

15376 Angriffe abgewehrt
Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
FI Theme
:-: converted by Angi0570 :-:
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.2168s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 124 | GZIP enabled | Debug on ]