Braunschweig Board

Eintracht Braunschweig - Diskussion zu Pyrotechnik im Stadion

Kai - 04.09.2012, 09:46
Titel: Diskussion zu Pyrotechnik im Stadion
Egal wo man liest es wird eifrig über Pyrotechnik diskutiert. Was haltet ihr davon ?

Aktuell muss Eintracht 6000€ Strafe für 3 Spiele zahlen .

Zitat:
6000 Euro Strafe durch das DFB-Sportgericht für Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig: Weil scheinbar Unbelehrbare sich beim Spiel in Bochum (Knallkörper aufs Spielfeld), bei Union Berlin (Bengalische Feuer) und beim VfB Lübeck (mehrere Leuchtfeuer) daneben benahmen, muss der Verein zahlen. Er hat das Urteil akzeptiert.



Quelle : http://www.braunschweiger-zeitung.de/sport/eintracht/eintracht-muss-6000-euro-strafe-wegen-bengalos-zahlen-id748561.html
Penny - 04.09.2012, 12:39
Titel:
Ich bin zwar kein Fußballfan, aber meiner Meinung nach hat Pyrotechnik bei solchen Menschenansammlungen wie in einem Fußballstadion nix zu suchen.
Leider neigt der Mensch bekanntlich dazu, aus Ausnahmen die Regel zu machen und dann sofort maßlos zu übertreiben. Somit wäre es nur eine Frage der Zeit, bis durch Pyrotechnik mal was wirklich schlimmes passiert.
Damit es keine Auslegungsstreitigkeiten gibt, weil das eine erlaubt, aber das andere verboten ist, sollte es ein generelles Verbot pyrotechnischer Artikel in Fußballstadien geben.
Kai - 04.09.2012, 13:12
Titel:
Denke auch das es Verboten bleiben soll und die Strafen gegen die Täter härter werden müssen. Nur weil es in Ländern wie vielleicht Griechenland erlaubt ist heißt es nicht das wir es auch erlauben müssen. Die Amis laufen in manchen Staaten auch mit einer Knarre rum , und müssen wir das jetzt auch ??

Ich denke auch das es verboten bleibt denn : Lass nur mal was passieren. Ein Bengalo kann zwischen 1.600 und 2.500 °C erreichen. Wer jetzt noch sagt das es ungefährlich ist hat schon zu oft an Rauchbomben oder ähnliches geschnüffelt.

Desweiteren erlebt man es auch sehr oft das Sehr Laute Knaller im Stadion explodieren. Will nicht wissen was damit schon alles passiert ist.
Christian79 - 12.12.2012, 17:01
Titel:
Ich finde es eig. schön anzusehen, aber es ist definitiv zu gefährlich. Daher sollte es besser verboten werden.
Mike - 12.12.2012, 20:18
Titel:
Mit den neuen Sicherheitspapier das heute verabschiedet wurde, wird es nun noch härter verfolgt.
Gero - 13.12.2012, 15:14
Titel:
« Christian79 » hat folgendes geschrieben:
Ich finde es eig. schön anzusehen, aber es ist definitiv zu gefährlich. Daher sollte es besser verboten werden.


Schwere Verletzungen sind nicht auszuschließen, wenn Pyrotechnik bzw. Bengalos auf engstem Raum mit vielen Personen Verwendung findet. Die Fackeln werden ca. 2000 Grad heiß, entwickeln Rauch und man gefährdet also nicht nur sich selbst, sondern auch andere.

Ich kenne keine von Fans vorgebrachten Gründe, die das entkräften könnten.

Powered by CBACK Orion based on phpBB © 2001 phpBB Group